Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebensk√ľnstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Gr√ľnbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Baumburger Weissbier Bock Hell
Startseite > Bierverkostung > Baumburger Weissbier Bock Hell

 Bild  (vergrößern)
Baumburger Weissbier Bock Hell
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-07-08
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Weizenbock

Alkoholgehalt:
6,8 %

Herkunft:
Altenmarkt an der Alz, Landkreis Traunstein, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Klosterbrauerei Baumburg GmbH & Co KG, 83352 Baumburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.baumburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Orange, tr√ľb. Dichter, wei√üer Schaum, daran kann man sich lange Zeit erfreuen. Im Geruch parf√ľmierter Hopfen, Gras, Zucker und Weizenmalz. Vollmundig-malziger Antrunk. Angenehm hefig. S√ľ√üe von Kandiszucker - eine betonte und feine S√ľ√üe. Weiches Weizenmalz und fein-getreidiges Gerstenmalz. Moderater Fruchtgeschmack von s√ľ√üen Orangen und Bananen. Im Nachtrunk Hopfen mit Bl√ľten, Parf√ľm, Gras und fruchtiger S√ľ√üe. Kaum Alkohol. Fazit: Unerwartet gut. Ein leichtg√§ngiger, gut gehopfter Weizenbock.