Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Unertl Weissbier Bock
Startseite > Bierverkostung > Unertl Weissbier Bock

 Bild  (vergrößern)
Unertl Weissbier Bock
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2014-04-15
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Weizenbock

Alkoholgehalt:
6,7 %

Herkunft:
Haag, Landkreis Mühldorf am Inn, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Unertl Weißbier GmbH, Lerchenberger Straße 6, Haag in Oberbayern

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.unertl.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Kastanienbraun und moderat trüb. Stabile Krone mit prächtigem Volumen und Beigetönung. Anfangs Gushing. Im Geruch malzaromatisch-schokoladig mit gerösteter Nuß, Rosine, dunklem Brot und feinen Gewürzen wie Nelke. Der Antrunk ist vollmundig-malzig und betont hefig. Beeindruckend kräftiger Körper. Auch im Geschmack dominieren Milchschokolade, Haselnuß, dunkles Brot mit Karamellüberzug, Rosinen sowie reife, süße Banane. Der Nachtrunk überzeugt mit feinem Gewürzkabinett, darunter Pfeffer, Koriander und Nelke. Am Ende eine feine Bittere wie man sie auch von Kakao kennt. Leicht alkoholisch. Mundgefühl bis zum Ende cremig. Fazit: Dunkler Weizenbock hoher Güteklasse. Gut gereiftes Testexemplar, MHD ist 07.06.14.