Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Eibauer Lausitzer Dunkel
Startseite > Bierverkostung > Eibauer Lausitzer Dunkel

 Bild  (vergrößern)
Eibauer Lausitzer Dunkel
 Note  
2,75
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2008-11-02
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dunkles, gesüßt

Alkoholgehalt:
4,2 %

Herkunft:
Eibau, Oberlausitz, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Münch-Bräu Eibau GmbH 02739 Eibau

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.eibauer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 2,5
TR: 3

Kommentar:
schwarz-dunkelbraun, klar, malzig-(leicht)-süßlicher Beginn, riecht anfangs nach beinahe verbranntem Malz --> das Bier kommt im Geschmack zum Glück wieder auf den gewohnten Röstmalzgeschmack-Standard zurück, süffiger Eindruck, kaum malzbitter am Ende, die gute bis sehr gute Note aus dem 2002er Test können wir diesmal nicht bestätigen, enthält den Süßstoff Natrium-Saccharin, Untertitel: "Art oud bruin" und "Schankbier mit Süßungsmittel", nur noch das Rücketikett trägt den Schriftzug "Eibauer" - wahrscheinlich soll sich dieses Bier vom restlichen Eibauer-Sortiment abheben



 Frühere Verkostungen von Eibauer Lausitzer Dunkel:

Datum Kommentar Verkoster Wertung
2003-04-13süßes Porter, mit Süßungsmittel Natrium-SaccharinTK: 1,5
TR: 1,5
1,50