Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Old Buccaneer Reserve
Bild  (+) Old Buccaneer Reserve
Note

3,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Belgisches Triple

Alkoholgehalt
9,0 %

Herkunft
Ertegem, Ostflandern, Belgien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed in Belgium, Icobes B.V.B.A., 9940 Evergem --- Icobes kann man sich als Außenhandelsgesellschaft vorstellen, die die Biere der Brouwerij Van Steenberge (B-9940 Ertvelde) in alle Welt verkauft.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.biereduboucanier.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4
TR: 2,5

Kommentar
Champagnergolden/hellgolden, stark aufschäumend, sehr rezent (auf Sektniveau), besonders grobporiger Schaum mit überraschend langer Haltbarkeit, leicht trüb, malziger Beginn, leicht hefig, Weizenmalzaroma, obergärig, zartes Weintraubenaroma, Nußaroma, stürmisches belgisches Starkbier, "Old Buccaneer Reserve" gehört einer Familie von "Piratenbieren" an - die unter "La Bière du Boucanier" firmieren, wie immer bei Van Steenberge muß man auch bei "Old Buccaneer Reserve" vermuten nur ein Alias eines anderen Bieres der Brauerei vor sich zu haben: auf ratebeer.com wird "Bornem Triple" als Alias angegeben, was wiederum auf beeradvocate.com bestritten wird, weil beide Biere unterschiedlich schmecken und nicht den gleichen Gelbton aufweisen.