Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Floris Chocolat
Bild  (+) Floris Chocolat
Note

4,33

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Scherzartikel (Schokoladenbier)

Alkoholgehalt
4,2 %

Herkunft
Melle, Ostflandern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Produit par: Br. Huyghe, Brusselse stw 282, 9090 Melle, Belgium

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.delirium.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3,5
TR: 4,5
IT: 5

Kommentar
Erscheinung: schokoladenbraun, ganz leicht trüb. Geruch: Tatsächlich sehr deutlicher Schokoladengeruch(!) vernehmbar. Geschmack: Schmeckt auch nach Schokolade - wenn auch auf etwas künstliche Weise, wirkt ansonsten aber recht dünn, trotz der vielversprechenden Weizenmalgrundlage, die die Zutatenliste verspricht. Die Zutatenliste führt wie selbstverständlich auch "Schokolade" und "Aroma" auf. Das Bier besitzt einen sehr unschönen chemischen Beigeschmack und ist streckenweise zu hohl und substanzlos, um eine höhere Wertung zu erreichen. Sicherlich als Scherz- bzw. Kuriositätenbier konzipiert, erreicht es nicht die Klasse eines vollwertigen belgischen Bieres. Nur Schokolade reicht eben nicht für ein gutes Bier. Beschreibungstexte: "Blanche aux fruits" (FR), "Fruitbeer based on wheatbeer" (EN).