Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Blonde de Noël
Bild  (+) Blonde de Noël
Note

3,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Belgisches Stark-Ale

Alkoholgehalt
10,0 %

Herkunft
Péruwelz, Provinz Hennegau, Wallonien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brasséee et embouteillée par / Gebrouwen en gebotteld door: Brasserie Caulier, B-7600 Péruwelz, Tél. 069/36 26 10

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.caulier.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4,5
TR: 3

Kommentar
Vermutlich Jahrgang 2007, MHD 08/2010, 0,33 Liter, außergewöhnliche Flasche mit langem geschwungenem Hals, laut Etikett mit Flaschengärung, das Etikett zeigt eine blonde "Weihnachtsfrau", gelbgolden, im Grunde genommen nur leicht trübes Bier mit jedoch Tausenden einzeln sichtbaren und förmlich schwebenden Hefepartikeln, anfangs stark aufschäumend, würziger Geruch, malzig-schwerer Antrunk, obergärig-weizenmalzaromatisch, zart-süßlich, sehr würzig und nelkenhaft, etwas Zitrusaroma, Abgang stark malzbitter. Extrem würziges belgisches Hell-Starkbier.