Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Zötler Korbinian Dunkel
Bild  (+) Zötler Korbinian Dunkel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Dunkles

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Rettenberg, Landkreis Oberallgäu, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Zötler, D-87549 Rettenberg/Allgäu

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.zoetler.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkles Rotbraun. Wenig Schaum, der vorhandene ist zumeist feinporig und hellbeige. Deutlicher Kaffee- und Schokoladengeruch. Malzig-süßlicher Antrunk, entwickelt aber keine Vollmundigkeit. Auch im Geschmack zeigt sich das Bier von seiner "Schokoladenseite" - es schmeckt nach Schokolade. Zudem fruchtige Aromen wie frische Pflaumen und Pfirsich. Leicht gehopfter Abgang. Fazit: Tolles süffiges Dunkles. Mit fränkischen Dunklen vergleichbar, jedoch etwas leichter als diese.

Das Etikett berichtet nicht ohne Stolz von der über 500-jährigen Tradition des Dunkelbieres von Zötler. Bis vor wenigen Jahrzehnten soll dunkles Bier das meistgetrunkene Bier im Allgäu gewesen sein, heißt es auf dem Etikett.