Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Chimay Triple
Bild  (+) Chimay Triple
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Tripel

Alkoholgehalt
8,0 %

Herkunft
Chimay, OT Baileux, Provinz Hennegau, Wallonien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
S.A. Bières de Chimay N.V., 6464 Baileux. Belgium. Bière brassée a l'abbaye de Scourmont. --> Hier steckt also eine "echte" Trappistenabtei dahinter (Abtei von Scourmont).

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.chimay.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Gelborange, trüb. Weißer, grobporiger Schaum, großes Volumen. Geruch nach Marzipan und Mango - Geschmack dito. Malziger Antrunk, leicht fruchtig und süßlich (enthält Zucker und Weizen). Schön ausgewogen. Fruchtnoten zum Teil säuerlich wie Orange. Moderat alkoholischer Abgang, nicht zu bitter. Fazit: Ordentliches Tripel, aber nicht Weltklasse.

Unser Testexemplar ist noch bis 2013 haltbar. Der Code auf dem Etikett lautet L10-395.

Wird gelegentlich auch als "Chimay Blanche (Weiß)" bezeichnet.