Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Maredsous Tripel
Bild  (+) Maredsous Tripel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Tripel

Alkoholgehalt
10,0 %

Herkunft
Breendonk, Gemeinde Puurs, Provinz Antwerpen, Flandern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Abbaye de Maredsous, Rue de Maredsous 11, B-5537 Deneé, Belgium. Gebrouwen door Duvel Moortgat, B 2870 Puurs, Belgique/België/Belgio.


Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.maredsousbieres.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkelorange, bernsteinfarben, nur leicht trüb. Schaum volumenreich, einigermaßen feinporig, langanhaltend. Malziger Antrunk, getrocknete Früchte wie Pfirsich und Rosine, trotz des zugegebenen Zuckers nicht übertrieben süß. Gewürze. Leicht zitronig, im Ausklang fruchtige Herbe, wärmender Alkohol. Fazit: Grundsolides Tripel. Einen Pluspunkt gibt es für seine hervorragende Fähigkeit den wahren Alkoholgehalt zu verstecken, man glaubt hier ein Bier mit 2 Volumenprozent Alkohol weniger vor sich (bzw. im Mund) zu haben.

Wird unter Aufsicht der Klostergemeinschaft Maredsous bei Duvel Moortgat gebraut.