Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Corsendonk Agnus Tripel
Bild  (+) Corsendonk Agnus Tripel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Abteibier/Tripel

Alkoholgehalt
7,5 %

Herkunft
Yvoir OT Purnode, Provinz Namur, Wallonien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Distr. N.V. Brouwerij Corsendonk, Slachthuisstraat 27, B 2300 Turnhout, Belgium --- Wird bei der Brauerei Du Bocq in Purnode gebraut.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.corsendonk.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Hellgelb, leicht trüb. Weißer, teils grobporiger Schaum, sortentypisch übertriebenes Volumen. Vollmundig-malziger Antrunk, hefig, helle Trauben, Grapefruit, fruchtig-süß, auch Zitrone - aber kaum säuerlich, samtig und sehr gut ausgewogen, süffig, jedoch nicht flach. Ein Hauch von Gewürzen und Parfum. Gut gehopfter Abgang mit wenig Alkohol. Fazit: Tripel der Kategorie Fruchtsaft.

Besitzt den Alias "Corsendonk Abbey Pale Ale".