Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) 3 Fonteinen Zwet.be
Bild  (+) 3 Fonteinen Zwet.be
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Porter

Alkoholgehalt
7,0 %

Herkunft
Lochristi-Hijfte, Arrondissement Gent, Ostflandern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij 3 Fonteinen, Hoogstraat 2a, B-1650 Beersel. Gebraut bei De 'Proef' Brouwerij, Doornzelestraat 20, B-9080 Lochristi.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.3fonteinen.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Schwarz mit dunkelbraunem Schimmer. Cremig-dichter Schaum in ockerbraun, langlebig und fest. Im Geruch dunkle Früchte wie Trockenpflaume, Beeren und Rotwein, in der zweiten Reihe Röstmalz und Karamell. Vollmundig-malziger Antrunk. Cremig-weiches Mundgefühl. Betonte Rotweinkomponente - erfreulich ungekünstelt fruchtig. Sowohl Säure von Wein, als auch Süße von Karamell. Moderates Röstmalz. Im Nachtrunk Lakritz und Hopfen. Kaum Alkohol. Fazit: Zwischen Wein und Porter.

Auf dem Etikett heißt es "zwat bier van gemengde gisting", das heißt, das Bier ist ober- und untergärig. Zwet.be ist nämlich ein Porter, das mit Lambic-Hefe gebraut wurde.