Zur Startseite
Schoppe Black Flag
Startseite > Bierverkostung > Schoppe Black Flag

 Bild  (vergrößern)
Schoppe Black Flag
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Imperial Stout

Alkoholgehalt:
9,0 %

Herkunft:
Berlin-Prenzlauer Berg, Land Berlin

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut und abgefüllt von: Schoppe Bräu GmbH, In den Schifferbergen 14, 13505 Berlin, Deutschland. --> Das ist die Büroadresse.

Die Brauerei befindet sich nun bei Pfefferbräu, Schönhauser Allee 176 in Prenzlauer Berg – nicht mehr in Kreuzberg.


Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
https://www.schoppebraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Undurchdringliches Schwarz. Cremiger, stark gebräunter Schaum. Im Geruch Röstmalz, Bitterschokolade, Kaffee. Im Antrunk malzig. Sahniges Mundgefühl. Leicht süßlicher Dunkelmalzgeschmack mit einem Hauch Lakritz. Getreide. Schwere Kaffee- und Bitterschokoladenkomponenten. Karamell. Im Abgang dezente Bittere, relativ gut versteckter Alkohol. Fazit: Gemütliches Imperial Stout mit den sortentypischen Aromen.

20 °P
60 IBU
Malz: Wiener, Farbmalz, Röstgerste, Cara Roggen, Weizen
Hopfen: Perle, Spalter Select

O-Ton: „Schwarz wie ein Berliner Kohlenkeller und die Seele Kreuzbergs.“