Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Dominikaner Pils
Bild  (+) Dominikaner Pils
Note

3,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebraut und abgefüllt für: Burghof Vertriebs GmbH, D-50226 Frechen. --- Die GTIN 4051500870798 unserer Dose führt zu: Bernkasteler Burghof-Kellerei GmbH, Bornwiese 2, 54463 Bernkastel. --- Kommt laut verschiedenen Gerüchten (ratebeer.com) seit mehreren Jahren aus der Holsten-Brauerei (Carlsberg) in Hamburg.

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3,5

Kommentar
Gelbgoldene Farbe, der Schaum verschwindet schnell. Leicht malziger Antrunk, kein besonders schlankes Pils. Im Gegenteil sogar leicht malzfruchtig und zart getreidig. Stark auf Süffigkeit getrimmt, keine Feinheiten, eher plump, pilsuntypische Malzsüße (gemessen an einem klassischen deutschen Pilsener). Moderat gehopfter Abgang, wenig metallisch, aber auch kaum herb. Fazit: Keine Katastrophe, aber auch ohne echte Seele.


Frühere Verkostungen von Dominikaner Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
herb, chemisch-bitterer AbgangTK: 3,5
TR: 3,5
3,50